"; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?>
 
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Jedes Kind hat das Recht anders zu sein als andere, seinen Weg zu gehen in der Gemeinschaft mit allen über die Brücke des Lernens in den Alltag des Lebens.

Brief der ehemaligen Fische-Kinder

Liebe Fische-Kinder,

ich möchte euch mit diesem Brief einen kleinen Einblick in die Schulzeit geben und Lucie, so heiße ich, ein paar besondere Dinge wie von Ausflügen und Projekten erzählen.

In dem ersten Schuljahr werdet ihr wahrscheinlich als Erstes das Alphabet kennenlernen und Plus rechnen. Im Laufe des Jahres werdet ihr viele verschiedene Sachen bemerken und herausfinden. Zum Beispiel gibt es einen Chor, in dem man, wenn man möchte mit Sandra der Chorleiterin einmal in der Woche verschiedene Lieder singen kann. Manchmal geht der Chor sogar zu Auftritten, die viel Spaß machen. Dann gibt es noch das Kinderparlament. Da besprechen aus jeder Klasse zwei Kinder mit Herrn Kocea dem Schulleiter wichtige Dinge und Probleme aus der Schule. Ein- bis zweimal im Jahr unternehmen wir einen Ausflug. Wir gehen zum Beispiel ins Theater oder Wandern. In einem Theater haben wir einmal „Die fünf Freunde“ gesehen. Was ich in der Schule auch toll finde sind die Projektwochen. Diese ist einmal im Jahr. Da gibt es viele verschiedene Angebote, die alle viel Spaß machen. Dann ist man nicht immer in seiner Klasse. In manchen Projektwochen bleiben aber alle Kinder in ihrer Klasse und basteln, machen Ausflüge, Kochen oder machen etwas anderes Schönes. Wir haben einmal Marmelade gekocht, die wir bei unserem wöchentlichen Frühstück essen. Den Schulhof findet ihr wahrscheinlich total cool. Es gibt eine Rutsche, Klettergerüste, Schaukeln, Weidentipis, einen Bolzplatz, viele Bäume, Büsche und einen Schulgarten. Im vierten Schuljahr macht ihr eine Klassenfahrt mit zwei Übernachtungen in einer Jugendherberge. Ich glaube allerdings, dass mir am besten gefällt, dass wir nicht immer nur aus Heften, Büchern, Arbeitsblättern und von der Tafel lernen, sondern auch spielerisch. Einmal in der Woche sind wir in die Bücherei und in den Computerraum gegangen. Eine Sache muss ich noch erzählen, dass wir einmal in der Woche Sport haben. Dann gehen wir in die Sporthalle und manchmal in die Schwimmhalle.

Ich hoffe, ihr habt viel Spaß in der Schule.

 

Viele Grüße

eure Lucie

TERMINE


Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt in Eitorf vom 1.12.-3.12.2017

Die Chorkinder haben ihren Auftritt am Freitag (1.12.) um 17:30 Uhr auf dem Marktplatz.


Elterncafé

Alle Eltern sind herzlich zum Elterncafé am 7.12. um 9:30 Uhr eingeladen.


Gottesdienst

Am 22.12. findet unser Jahresabschluss - Gottesdienst mit allen Klassen zusammen statt.


Alle Termine Pfeil