"; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?>
 
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Jedes Kind hat das Recht anders zu sein als andere, seinen Weg zu gehen in der Gemeinschaft mit allen über die Brücke des Lernens in den Alltag des Lebens.

Das Projekt der indigenen Völker

Auch das Projekt zu den „indigenen Völkern“ (Indianern) möchte Häuptling "lehrreiche Sonne“ (Susanne Hesse) als rundherum inspirierend
und gelungen bezeichnen. Die Kinder gaben sich zunächst selbst passende, die eigene Person beschreibende Namen bestehend aus einem Adjektiv
und einem Nomen wie z.B. lustiger Hase,flinker Affe, strahlende Sternschnuppe, großer Adler, starker Löwe, schnelle Feder, bunter Regenbogen
etc.Wir maßen bei jedem kleinen Indianer den Kopfumfang und fertigten ein entsprechendes Stirnband. Nachdem alle Kinder eine „gute Tat“
vollbracht hatten, erhielten sie in einer besonderen Zeremonie eine ausgewählte Feder. Wir beschäftigten uns mit der Geschichte, dem
Lebensraum,den Traditionen, der Erziehung und vor allem der spirituellen Grundhaltung indigener Völker dem Leben und der Erde gegenüber.
Dabei erlebten die Kinder ganz praktisch indianische Gesänge und Musik, Rituale, das Herstellen von Medizinbeutelchen und Schmuck aus Perlen,
Bändern und Federn sowie das Gestalten von Tipis nach indianischen Mustern. Als Höhepunkt und Abschluss unternahm unser „Sonnen-Stamm"
am letzten Projekttag einen Ausflug in den Wald. Hier bauten die Kinder unter der kompetenten Anleitung unseres engagierten Erlebnispädagogen
„großer Falke“ (Kilian Conrad) ein Tipi, mussten bei einem Teamspiel Bisons einfangen und durften sich zu guter Letzt am Kelteser Berg in`s
Siegtal abseilen. How…:) 

Sonnen 2015/2016-11/indianer-(1)-(kopie).jpg  Sonnen 2015/2016-11/indianer-(2)-(kopie).jpg  Sonnen 2015/2016-11/indianer-(3)-(kopie).jpg  Sonnen 2015/2016-11/indianer-(4)-(kopie).jpg  Sonnen 2015/2016-11/indianer-(5)-(kopie).jpg  Sonnen 2015/2016-11/indianer-(6)-(kopie).jpg  Sonnen 2015/2016-11/indianer-(7)-(kopie).jpg  Sonnen 2015/2016-11/indianer-(8)-(kopie).jpg


 

TERMINE


Tag der offenen Tür

am Standort Eitorf, Brückenstraße und
am Standort Harmonie, St. Martins-Weg

am Samstag, 30. September 2017

in der Zeit von 9:00 – 12:30 Uhr


Elterncafé

Alle Eltern sind herzlich zum Elterncafé am 5.10.17 um 9:30 Uhr eingeladen.


Schulpflegschaft

Die Klassenpflegschaften treffen sich am 5.10. um 19 Uhr zur Schulpflegschaft im Lehrerzimmer der GGS Eitorf.


Alle Termine Pfeil