"; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?>
 
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Jedes Kind hat das Recht anders zu sein als andere, seinen Weg zu gehen in der Gemeinschaft mit allen über die Brücke des Lernens in den Alltag des Lebens.

Fahrradtag bei den Mäusen

Fahrradpacour mit der Firma Krewel

Am 17.3.2017 waren 4 junge Frauen von der Firma Krewel bei uns in der Schule. Sie haben mit allen Viertklässlern einen Fahrradpacour gemacht. Als erstes waren die Kinder von der Harmonie – Schule dran, dann die Fische, dann die Schmetterlinge und am Schluss wir! In der Zwischenzeit haben wir Arbeitsblätter über „ Verkehrsregeln, Verkehrsschilder und über  das Verhalten der Fahrradfahrer“ gemacht. Als wir dran waren wurde uns der Pacour erklärt. Dann wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt. Danach ist eine Gruppe auf den einen Schulhof gegangen und die andere Gruppe auf den  anderen Schulhof. Bei den Pacouren kamen Stellen vor, an denen man Handzeichen zeigen musste. Am Ende haben wir noch ein Geschenk bekommen. Es war ein Licht, ein Reflektorarmband, zwei Reflektoren und eine Weste, mit der man im Dunkeln gesehen werden kann. Es war toll! Nach der Schule sind die meisten Kinder mit dem Fahrrad nach Hause gefahren.

Von Emma

Maeuse 2013/01-2017-03/k-fahrradtag-(1).jpg Maeuse 2013/01-2017-03/k-fahrradtag-(2).jpg

Maeuse 2013/01-2017-03/k-fahrradtag-(3).jpg Maeuse 2013/01-2017-03/k-fahrradtag-(4).jpg

Maeuse 2013/01-2017-03/k-fahrradtag-(5).jpg

Besuch von Krewel Meuselbach

Am Freitag war der Krewel Meuselbach bei uns. An dem Tag hatten alle Viertklässler ihre Fahrräder mit und wir durften nicht in die Pause, weil die Fahrräder sonst von den anderen Kindern auf den Boden geschmissen werden. In der ersten Stunde kamen die Kinder aus der Harmonie und in dieser Zeit haben wir die Verkehrsregeln geübt. In der zweiten Stunde und in der ersten Pause waren die Fische dran und wir haben Arbeitsblätter bearbeitet. Danach waren die Schmetterlinge dran. Aber dann waren auch wir dran.  Wir waren in der zweiten Pause und in der Fünften Stunde dran. Die Mädchen sind auf den kleinen Schulhof gegangen und die Jungs auf der anderen Seite. Die Mädchen hatten einen Kreisverkehr und einen Fußgängerüberweg. Dann haben wir getauscht. Auf der anderen Seite hat man einen Sack bekommen und musste ihn nur mit einer Hand in den Korb werfen.  Es gab noch andere Übungen, wie Slalom fahren. Am Ende haben wir von den Auszubildenden Geschenke bekommen und wir haben ein Gruppenbild gemacht.

 

Von Helin

TERMINE


Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt in Eitorf vom 1.12.-3.12.2017

Die Chorkinder haben ihren Auftritt am Freitag (1.12.) um 17:30 Uhr auf dem Marktplatz.


Elterncafé

Alle Eltern sind herzlich zum Elterncafé am 7.12. um 9:30 Uhr eingeladen.


Gottesdienst

Am 22.12. findet unser Jahresabschluss - Gottesdienst mit allen Klassen zusammen statt.


Alle Termine Pfeil