"; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?>
 
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Jedes Kind hat das Recht anders zu sein als andere, seinen Weg zu gehen in der Gemeinschaft mit allen über die Brücke des Lernens in den Alltag des Lebens.

Die Fraggels wanderten im Schmelztal

Die Klasse 2C wanderte am 4.05.2018 um 8:30Uhr los. Deren Lehrerin hatte ihren Hund mitgebracht, die viel Spaß hatte. Dann gingen sie los in Richtung Keltesserberg. Kurz bevor sie den Keltesserbeg erreichten, bogen sie links ab und folgten dem Weg lange. Danach gingen sie durch Wälder und Felder. Oben, am Bohlscheider  Fußballplatz angekommen, machten sie eine Pause, an einer nahliegenden Bank. Zurück gingen sie durch einen Wald. Auf dem Weg fanden sie eine Stelle wo sehr viele Steine lagen. Manche glitzerten und funkelten, manche waren aber auch ganz normal. Die Schüler bekamen aus  dem riesigen Rucksack von Herr Kocea, 2 Hammer. Damit konnte die Klasse 2C Steine kaputt schlagen um an die Quarz Kristalle zu kommen. Die nahmen viele Schüler mit in die GGS. Dann sind sie mitten in dem Dorf Bollscheid, der Straß gefolgt , in den Wald wo sie den Keltesserberg runter gingen kamen sie langsam aber sicher unten an. Danach gingen sie über die Sieg, zur GGS Eitorf. Die Klasse 2C hatte viel Spaß beim wandern und freut sich schon auf den nächsten  Ausflug.   

by Fritz

Fraggles2016/03-2018-01/k-hiking-fraggles-(2).jpg Fraggles2016/03-2018-01/k-hiking-fraggles-(1).jpg Fraggles2016/03-2018-01/k-hiking-fraggles-(3).jpg Fraggles2016/03-2018-01/k-hiking-fraggles-(4).jpg Fraggles2016/03-2018-01/k-hiking-fraggles-(5).jpg

by Marik:

Wir sind von der Schule in den Wald gegangen. In einer halben Stunde haben wir was gesehen was eigentlich nur in einem Film vor kommt. Es sah so aus als wäre da ein großer Steinbruch. Dann sind sir weiter gegangen da haben wir viele Pilze gesehen die an einem Baum gewachsen sind.Dann waren wir an einem Steinbruch wo Diamenten in Steinen versteckt sind. Da haben wir uns schöne Steine ausgesucht und haben sie mit einem Hammer kaput gemacht und die die keinen Hammer hatten haben sich ein größeren Stein genommen und haben ihn auf den kleinen Stein fallen lassen.

TERMINE


Elterncafé

Alle Eltern sind herzlich zum Elterncafé eingeladen.

Am 6.09. um 9:30 Uhr in der GGS Eitorf


Anmeldung der Schulneulinge

11.09.2018:     8:00 - 13:00 Uhr

12.09.2018:    10:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr

13.09.2019:     13:00 - 17:00 Uhr

                      


Tag der offnen Tür (E/H)

Am 15.09. sind Sie an beiden Standorten ab 9:00 Uhr herzlich zum Tag der offenen Tür eingeladen. 

Für die Kinder ist an diesem Tag schulpflicht (9:00-12:30 Uhr)


Alle Termine Pfeil