"; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?>
 
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Jedes Kind hat das Recht anders zu sein als andere, seinen Weg zu gehen in der Gemeinschaft mit allen über die Brücke des Lernens in den Alltag des Lebens.

Die GGS zu Besuch im Marionettentheater

Fraggles2016/04-2017-03/marionetten-(1)-(kopie).jpg Fraggles2016/04-2017-03/marionetten-(2)-(kopie).jpg Fraggles2016/04-2017-03/marionetten-(3)-(kopie).jpg Fraggles2016/04-2017-03/marionetten-(4)-(kopie).jpg

 

Am 10.3.2017 war es endlich wieder so weit. Die Marionetten-AG des Siegtalgymnasiums hat uns wieder zu ihren jährlichen Vorstellungen eingeladen. Unter der Leitung von Frau Rühl-Bruckner treffen sich die sieben Schülerinnen jede Woche und bereiten ein Jahr lang das neue Stück vor. Es werden Marionetten selbst hergestellt, die Kulissen gebaut und gemalt und die Texte passend umgeschrieben. So fließen Phantasie und individuelle Vorstellungen aller Beteiligten ein. Dieses Jahr wurde „Die Schöne und das Biest“ gespielt und alle waren einfach begeistert. Dies zeigte sich einerseits durch die ungeteilte Aufmerksamkeit der Kinder aus der GGS Brückenstraße während des gesamten Stückes und andererseits in ihren Äußerungen danach.

„Der Kerker war spannend und ein bisschen unheimlich.“

„Es war toll, wie das Biest sich hinter dem Tuch zum Prinzen verwandelt hat.“

„Die Fellhände und –füße von der Biestmarionette sahen ganz echt aus.“

„Mir hat die Wolkenmaschine mit den Seifenblasen sehr gut gefallen.“

„Der Vogel hat richtig geglitzert.“

„Bei der Musik musste ich ein bisschen weinen und viele Worte waren lustig.“

Wir möchten uns ganz herzlich für diese bezaubernden Vorstellungen bedanken.

TERMINE


Tag der offenen Tür

am Standort Eitorf, Brückenstraße und
am Standort Harmonie, St. Martins-Weg

am Samstag, 30. September 2017

in der Zeit von 9:00 – 12:30 Uhr


Elterncafé

Alle Eltern sind herzlich zum Elterncafé am 5.10.17 um 9:30 Uhr eingeladen.


Schulpflegschaft

Die Klassenpflegschaften treffen sich am 5.10. um 19 Uhr zur Schulpflegschaft im Lehrerzimmer der GGS Eitorf.


Alle Termine Pfeil