"; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?>
 
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Jedes Kind hat das Recht anders zu sein als andere, seinen Weg zu gehen in der Gemeinschaft mit allen über die Brücke des Lernens in den Alltag des Lebens.

Klassenfahrtsberichte

 Maeuse 2013/02-2016-09/Klassenfahrt (1).JPG  Maeuse 2013/02-2016-09/Klassenfahrt (2).JPG

 

Wir, die Mäuse, sind mit den Fischen und Schmetterlingen auf Klassenfahrt gefahren. Es war Mittwoch. Das Wetter war gut. Zuerst haben wir uns in der Klasse getroffen. Dann sind wir mit dem Zug gefahren. Als wir angekommen waren, sind wir zur Jugendherberge gegangen. Etwas später waren wir da und durften rein. Ich war mit Zoe, Jana und Iremsu im Zimmer. Wir hatten Skill4life. Da hatten wir eine Schatzsuche gemacht. Zuerst musste unser Team nach Hinweisen auf eine Schatzkarte suchen. Erst nach zwei Tagen konnten wir den Schatz finden. In der Schatztruhe waren Kompasse und ein Quietsche-Huhn.

Es hat Spaß gemacht!

(Alina)

 Maeuse 2013/02-2016-09/Klassenfahrt (3).JPG  Maeuse 2013/02-2016-09/Klassenfahrt (4).JPG

 

 

 

Am ersten Tag haben wir uns in der Schule getroffen und sind losgegangen.Bei der Jugendherberge gab es einen Fußballplatz, viele Tischtennisplatten und andere tolle Sachen. In meinem Zimmer waren Eren, Jannik, Ahmad A. und ich. Ich war beim Automaten und habe mir viel gekauft. Mit Skill4life haben wir viele Spiele und Übungen gemacht. Beim Frühstück und Abendessen gab es ein Büfett und beim Mittagessen gab es immer einen Küchendienst, der Essen auf einen Wagen brachte.

(Jonas)

Maeuse 2013/02-2016-09/Klassenfahrt (5).JPG

Als wir in Rosbach angekommen sind, fand ich den steilen Weg ein bisschen anstrengend, aber das Picknick hat mir sie Energie dafür gegeben. Als wir angekommen sind, mussten wir noch ein bisschen warten, bis die Zimmer fertig waren. Dann in den Zimmern war alles gut und das Essen war auch sehr lecker. Das Skill4life-Programm war auch toll, nur dass ich es ein bisschen zu viel fand. In dem Skill4life-Programm wollte ein Gummihuhn einen Schatz von den Germanen finden, der in der Jugendherberge sein sollte. Sie wollte den Schatz mit uns suchen und wir haben Übungen und Spiele gemacht, um uns auf die Schatzsuche vorzubereiten. Und am Ende, als wir den Schatz hatten, war es ein Kompass. Es lief alles gut, nur dass einer einen gewürgt hat und dass eine Schülerin Bauchschmerzen hatte und sie in der ersten Nacht abgeholt wurde.

(Ahmad A.)

Maeuse 2013/02-2016-09/Klassenfahrt (6).JPG

Die Klassenfahrt war schön. Mit Skill4life hat es richtig Spaß gemacht. Marie-Luise wollte mit uns einen Schatz suchen, den die Germanen vergraben haben. Dann haben wir ganz viele Spiele gespielt, Hinweise gesucht und Kartenteile zusammengesetzt, bis wir den Schatz gefunden haben. Die Skill4life-Leute hießen Sascha, Katrin und Pauline. Ich war mit Jonas, Eren und Ahmad A. auf einem Zimmer. Nachts waren die Kinder auf dem Flur sehr laut, so dass man nicht schlafen konnte.

(Jannik)

Maeuse 2013/02-2016-09/Klassenfahrt (7).JPG

 

 

TERMINE


Zeugnisausgabe

Am 10.7.2017 ist die Zeugnisausgabe für die Klassen 1-3.


Abschlussgottesdienst

Am letzten Schultag (14.7.) findet um 9:00 Uhr der Gottesdienst für die 4. Schuljahre statt.


Sommerferien

Am Freitag (14.7.) haben alle Kinder nach der 3. Stunde (10:40 Uhr) schulfrei.

Wir wünschen allen eine schöne Ferienzeit und wir sehen uns am 30.8.2017 wieder!


Alle Termine Pfeil