"; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?>
 
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Jedes Kind hat das Recht anders zu sein als andere, seinen Weg zu gehen in der Gemeinschaft mit allen über die Brücke des Lernens in den Alltag des Lebens.

„Aktion Mensch“ fördert Prima Klima Club

Die Welt-Klima-Konferenz in Bonn ist zu Ende gegangen, der „Prima Klima Club“ geht weiter: Die Förderzusage der „Aktion Mensch“ macht es neben dem Einsatz vieler Eltern möglich, dass das Projekt noch bis zum Ende des Schuljahres fortlaufen kann. Der Elternverein FLieG e.V. hatte die Mittel bei der Förderaktion „Noch viel mehr vor“ bei der Fernsehlotterie beantragt, um den Kindern nachmittags im Standort Harmonie der Grundschule Eitorf Lernerfahrungen rund um das Thema Umwelt und Klima zu ermöglichen. Der „Club“ startete im September, Ende des Jahres war das erste Geld da, so dass es jetzt weitergehen kann.

Bisher entdeckten die teilnehmenden Kinder bereits essbare Pflanzen auf dem Schulgelände, fuhren einmal begeistert in einem Solar-Auto mit, ließen sich bei einem Ausflug durch ein Strohballenhaus führen und entlarvten Stromfresser in der Schule.

Nachdem die Grundschüler seit dem Start des Prima Klima Clubs im September an die herbstliche Natur herangeführt wurden und parallel zur Weltklimakonferenz sich über Temperaturen und Abgase Gedanken machten, stehen ab Januar unter anderem die Themen Ernährung, Wasserkreislauf und Papier an. Angeleitet von Dipl.-Geografin Carmen Ulmen werden die Kinder der Frage nachgehen, was unsere Lebensmittel oder unser Wasser- und Papierverbrauch mit dem Weltklima zu tun haben.

Ende Juni präsentiert der „Prima Klima Club“ dann Gebasteltes und Fotografiertes in einer Abschlussausstellung, zu der auch ein Regenwald-Theater und Mitmachaktionen geplant sind.

Der Klima Club trifft sich immer Mittwochs nach der Schule im Grundschulstandort Harmonie. Auch Kinder anderer Schulen sind eingeladen, mitzumachen - für Dritt- und Viertklässler sind noch Plätze frei. Weitere Informationen und Anmeldung: fliegg7HoP4XgM3SfG8XvG5YzA8LpM4sXelternvonharmonie.de

TERMINE


VERA

Die Vergleichsarbeiten im 3. Schuljahr finden am 09.05. und 14.05. statt.


Radfahrausbildung - Rundfahrt

Am 15.05. und 16.05. (Standort Eitorf) findet im Rahmen der Radfahrausbildung die begleitete Rundfahrt durch Eitorf statt.

Am 24.05. findet die Rundfahrt am Standort Harmonie statt.


Clown-Show am 15.05.2019

An diesem Tag besucht uns der Clown Francesco im Theater am Park.


Alle Termine Pfeil