"; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?>
 
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Jedes Kind hat das Recht anders zu sein als andere, seinen Weg zu gehen in der Gemeinschaft mit allen über die Brücke des Lernens in den Alltag des Lebens.

Die Roboterdame "Lisa"

Am Freitag, 20.3.2015, hatten die Mäuse Besuch von der Informatikstudentin Runa Veith, einer Freundin unseren Kollegin Fr. Kasemir. Fr. Veith stammt aus Werfen und studiert in Koblenz. Passend zum Thema „Bionik“ erfuhren die Kinder interessante Informationen über Roboter und ihre Fähigkeiten, abgeguckt von den Menschen. Frau Veith stellte ihre Roboterdame „Lisa“ vor, an deren Entwicklung sie beteiligt ist. Lisa ist ein autonomer, mobiler Serviceroboter, der seine Umgebung und Personen erkennt, sprechen und Gefühle zeigen kann. Über kleine Videofilme bekamen die Kinder einen Einblick in die Möglichkeiten der Roboterwelt. So sahen sie Robos, die Fußball spielten oder synchron tanzten. Frau Veith stellte den Kindern auch den ROBOCUP vor, bei dem viele Informatiker ihre Ergebnisse präsentieren. Zum Schluss konnten die Kinder einen Lego-Roboter beobachten, kleine Programmierungen mit verfolgen und ihn dann auch per Handy steuern und fahren lassen. Das war ein gelungener und eindrucksvoller Abschluss der Bionik-Reihe von der frischgebackenen Lehrerin Nelli Kasemir. Vielen Dank an Frau Veith für ihre Erklärungen und ihre geduldige Art alle Fragen zu beantworten!

Maeuse 2013/03-2015-04-april/Bionik 3 (1) (Kopie).JPG  Maeuse 2013/03-2015-04-april/Bionik 3 (2) (Kopie).JPG  Maeuse 2013/03-2015-04-april/Bionik 3 (3) (Kopie).JPG  Maeuse 2013/03-2015-04-april/Bionik 3 (4) (Kopie).JPG  Maeuse 2013/03-2015-04-april/Bionik 3 (5) (Kopie).JPG  Maeuse 2013/03-2015-04-april/Bionik 3 (6) (Kopie).JPG

TERMINE


Tag der offenen Tür

am Standort Eitorf, Brückenstraße und
am Standort Harmonie, St. Martins-Weg

am Samstag, 30. September 2017

in der Zeit von 9:00 – 12:30 Uhr


Elterncafé

Alle Eltern sind herzlich zum Elterncafé am 5.10.17 um 9:30 Uhr eingeladen.


Schulpflegschaft

Die Klassenpflegschaften treffen sich am 5.10. um 19 Uhr zur Schulpflegschaft im Lehrerzimmer der GGS Eitorf.


Alle Termine Pfeil