"; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?>
 
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Jedes Kind hat das Recht anders zu sein als andere, seinen Weg zu gehen in der Gemeinschaft mit allen über die Brücke des Lernens in den Alltag des Lebens.

Unterwegs mit Herrn Zöller – Schulwegtraining

Diese Woche haben wir Besuch bekommen von Herrn Zöller, einem Verkehrspolizisten. Viele von uns kannten ihn schon aus dem Kindergarten. In der Klasse begrüßte er uns und stellte uns erst einmal seine Ausrüstung vor. Denn das interessierte uns natürlich besonders. Dann aber kamen wir zu unserem eigentlichen Thema: Sicher zur Schule kommen und wieder nach Hause natürlich auch. Wir besprachen wie wichtig es ist die Großen daran zu erinnern, dass wir uns immer bei jeder Autofahrt anschnallen und einen Kindersitz benutzen, egal wie kurz die Strecke ist. Dann ging es bei leider ungemütlichem, nassen, Wetter raus. Wir lernten in der Parkstraße in Zweierteams sicher die Fahrbahn zu überqueren und übten an der Parkhauseinfahrt bei Rewe gefahrlos vorbei zu gehen. Anschließend überquerten wir in der Brückenstraße bei Rewe den Zebrastreifen und überquerten an der Ampel die Fahrbahn. Wichtig: Ampel die ganze Zeit beobachten! Bei Grün zügig losgehen und einfach weiter gehen auch wenn die Ampel währenddessen auf Rot umspringt. Zum Schluss überquerten wir den Zebrastreifen gegenüber der Schule und bekamen selbst mit, dass längst nicht jeder Autofahrer am Zebrastreifen anhält, wenn man dort steht um die Fahrbahn zu überqueren. Und klar ist, je öfter man Gelegenheit hat zum Üben, desto sicherer wird man! Wir bedanken uns bei Herrn Zöller für seinen Besuch und sehen ihn alle spätestens bei der Radfahrausbildung im 4. Schuljahr wieder.

Fraggles2016/05-2016-11/verkehr (1).jpg  Fraggles2016/05-2016-11/verkehr (2).jpg  Fraggles2016/05-2016-11/verkehr (3).jpg  Fraggles2016/05-2016-11/verkehr (4).jpg

TERMINE


Tag der offenen Tür

am Standort Eitorf, Brückenstraße und
am Standort Harmonie, St. Martins-Weg

am Samstag, 30. September 2017

in der Zeit von 9:00 – 12:30 Uhr


Elterncafé

Alle Eltern sind herzlich zum Elterncafé am 5.10.17 um 9:30 Uhr eingeladen.


Schulpflegschaft

Die Klassenpflegschaften treffen sich am 5.10. um 19 Uhr zur Schulpflegschaft im Lehrerzimmer der GGS Eitorf.


Alle Termine Pfeil