"; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?> "; } ?>
 
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
Jedes Kind hat das Recht anders zu sein als andere, seinen Weg zu gehen in der Gemeinschaft mit allen über die Brücke des Lernens in den Alltag des Lebens.

Spielpunkte 2017                       

Unter dem Motto „Wir möchten gemeinsam spielen“ haben verschiedene Kindergärten in Eitorf und die GGS Eitorf am 10.3. von 15-17 Uhr zu einem gemeinsamen Nachmittag in die Schule eingeladen. Es wurde gespielt, geredet, gebastelt, gemalt, gebaut und erzählt.

Die Lehrerinnen und Lehrer haben gemeinsam mit den Erzieherinnen verschiedenste Angebote vorbereitet. Es wurden Mathespiele, Bewegungsspiele, Gesellschaftsspiele, Spiele zur Mundmotorik und den Sinnen und auch Sprach- und Hörspiele angeboten.

Es wurde mit Naturmaterialien gebastelt, experimentiert, verschiedene Bastelangebote konnten wahrgenommen werden und draußen wurden unterschiedliche Fahrzeuge und Spielgeräte zum Freien Spiel angeboten. 

Eltern hatten die Gelegenheit verschiedene Spiele mit ihren Kindern auszuprobieren und kennenzulernen. Es wurde balanciert, zum Thema „Luft“ geforscht und experimentiert, die Kinder konnten eine selbstgebaute Murmelbahn nutzen, mehrere Obstsorten blind verkosten und erraten, klassische Spiele wie „Mensch ärgere dich nicht“ spielen oder andere Gesellschaftsspiele, die auch schon für „die Kleinen“ schön sind, kennenlernen. Es wurde „Kofferpacken“ oder „Hörmemory“ angeboten und bei den Bastelangeboten konnten die Kinder zum Thema „Frühling“ Drachen, Marienkäfer oder Tulpen falten und gestalten oder Bilder malen.

Spielen macht Spaß. Wissenschaftler haben erkannt, wie wichtig regelmäßiges Spielen für Kinder ist: sich zu konzentrieren, zuzuhören, mit Sieg und Niederlage umzugehen und bestimmte Regeln einzuhalten. Ganz nebenbei werden außerdem Gedächtnis, Phantasie und logisches Denken trainiert. Dabei fühlen Familien sich im aktiven Spiel einander nahe und vertraut.  Gemeinsames Tun verbindet. 

Aktuelles/2017-03-10-spielepunkte/spielepunkte-(1)-(kopie).jpg Aktuelles/2017-03-10-spielepunkte/spielepunkte-(2)-(kopie).jpg Aktuelles/2017-03-10-spielepunkte/spielepunkte-(3)-(kopie).jpg Aktuelles/2017-03-10-spielepunkte/spielepunkte-(4)-(kopie).jpg

TERMINE


England zu Besuch in Deutschland

Vom 21.6. - 23.6. besuchen uns nun die Kinder aus unserer Patenschule in Caddington.


Radfahrausbildung

Am 21.6. findet die Prüfung zur Radfahrausbildung der 4. Schuljahre statt.

Jetzt schon ein Dank an alle helfenden Eltern.


Brückentag

Der Freitag (16.6.)  nach Fronleichnam ist schulfrei.


Alle Termine Pfeil